21. Juli 2010

ich merke schon das drohende gewissen

hallo ihr lieben leser! ich weiß, dass es sehr ruhig geworden ist und ich habe es auch schon in meinem geliebten forum verkündet. da ich seit letztem monat einen neuen arbeitgeber und diesbezüglich auch neue aufgaben habe, ist es hier etwas still geworden. es ist aber nicht so, dass ich dieses kleine "tagebuch" (so will ich es mal nennen) vernachlässigen werde. ich habe auch zwischenzeitlich gescrappt und mich in das reich der 12x12-layouts getraut und fühle mich dort sehr wohl. in den nächsten tagen werde ich dann diese noch verlinken und vielleicht komme ich auch mal wieder an meinen heimischen schreibtisch zum scrappen.

ich hoffe ihr verzeiht mir und bis bald.

Kommentare:

  1. Hach Ellen, da freue ich mich aber, wenn Du uns an Deinen Werken teilhaben lässt und wieder Deinen Blog fütterst.

    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Ja Ellen, gib Gas und zeig uns deine tollen Werke.
    Ich denke oft an die schöne Zeit in Wedemark, das müssen wir unbedingt bald wiederholen.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen